Geschichtsverein Truppenübungsplatz Königsbrück e.V.
                                                                                                                                                      
 

Termine

 

 (Quelle: Königsbrücker Stadtanzeiger April 2016)

 

„Reise in die Vergangenheit“ - Vorträge über die verlassenen Dörfer

Matthias Lange, Heimatforscher aus Sacka und Ute Steckel, Vorsitzende des Geschichtsvereins TÜP Königsbrück e.V. präsentieren einen virtuellen Rundgang durch die Dörfer, so wie sie bis 1938 existierten.

   am Mittwoch, den 27. Januar 2016               Bohra

   am Mittwoch, den 24. Februar 2016              Steinborn

   am Mittwoch, den 23. März 2016                  Krakau

   am Mittwoch, den 20. April 2016                  Sella und Zochau

   am Mittwoch, den 25. Mai 2016                    Rohna

     Einlass: 18.30 Uhr

     Beginn: jeweils 19.00 Uhr   

     Ort:      Veranstaltungsraum in der Königsbrück Information, 01936 Königsbrück, Markt 19

           Platz-Reservierungen sind möglich unter (Tel.: 035795-47467 Stadtbibliothek)


 

Streifzug durch die Königsbrücker Geschichte

   Am Mittwoch, den 11. Mai 2016 findet der nächste Vortrag zum Thema:

      Militärgeschichte - 119. Raketenbrigade in Königsbrück 1984-1988 statt.

      Referent: Christof Schuster

      Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Veranstaltungsraum in der Königsbrück Information, Markt 19. Interessenten sind herzlich willkommen                                                                          


 Zur Geschichte des Militärs in Königsbrück (Zeitraum 1933-1945)
 
Zur Geschichte des Militärs in Königsbrück (Zeitraum 1933-45) findet am
  

    Mittwoch, den 16. September 2015, 19.00 Uhr
  ein Vortrag statt. Referent: Lutz Schubert, Geschichtsverein TUEP Königsbrück e.V.. Interessenten sind
  herzlich eingeladen.

  Ort: Veranstaltungsraum in der Königsbrück-Information, Markt 19 


 

Führungsbunker Schweppnitz

  Ein Vortrag mit Fotos und Dokumenten über den Führungsbunker Schwepnitz, einer wichtigen
  Kommandozentrale in Zeiten des Kalten Krieges.

  Termin: Donnerstag, den 26.03.2015 in Königsbrück

  Ort: Via-Regia-Gebäude, Am Schloßpark 19

  Beginn 19:00 Uhr

  Interessierte Bürger sind herzlich willkommen

  Roland Schiller
  (Quelle: Königsbrücker Stadtanzeiger vom 2. März 2015)
                       

 


 

 „Reise in die Vergangenheit“ - Vorträge über die verlassenen Dörfer

   Matthias Lange, Heimatforscher aus Sacka und Ute Steckel, Vorsitzende des Geschichtsvereins
   TÜP Königsbrück e.V. präsentieren Bilder und Dokumente, die einen virtuellen Rundgang durch
   die Dörfer, so wie sie bis 1938 existierten, ermöglichen

      am Mittwoch, den 14. Januar 2015            Bohra

      am Mittwoch, den 28. Januar 2015            Rohna

      am Mittwoch, den 04. Februar 2015          Steinborn

      am Mittwoch, den 18. Februar 2015          Krakau

      am Mittwoch, den 04. März 2015               Sella, Zochau

       Beginn: jeweils 19.00 Uhr   

      Ort:      Veranstaltungsraum in der Königsbrück Information, 01936 Königsbrück, Markt 19


(Königsbrücker Stadtanzeiger vom 1. 12. 2014)